Studienkreis Implantologie Main Taunus

Unser Leitbild

Studienkreis Implantologie Main-Taunus

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit im Rahmen des Studienkreises Implantologie beruht auf vier Prinzipien:

Qualifikation: Der „Studienkreis Implantologie" bietet qualifizierte Fort- und Weiterbildung durch erfahrene Spezialisten. Der thematische Schwerpunkt liegt im Bereich der Implantat-Prothetik.
Kollegialität: Der Studienkreis ermöglicht kollegialen Austausch – auch bei gemeinsamer Falldiskussion und Fallplanung.
Kontinuität: Um eine ständige fachliche Qualifikation sicherzustellen, findet der Studienkreis regelmäßig drei Mal im Jahr statt.
Vernetzung: Durch eine partnerschaftliche Zusammenarbeit der Teilnehmer werden Patienten immer 
von Spezialisten behandelt.